Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

UNSERE ANWÄLTE

UNSERE FACHGEBIETE

FAMILIENRECHT

Im Familienrecht ist sowohl die einverständliche als auch die streitige Scheidung der vormals geschlossenen Ehe ein regelmäßiges Thema anwaltlicher Beratung und Vertretung. Um diesbezügliche Streitigkeiten zu vermeiden oder um einen anderen Güterstand, als den Güterstand der Zugewinngemeinschaft festzulegen, lohnt sich häufig der Abschluss eines Ehevertrages. Im Zusammenhang mit der Beendigung der Ehe ist auch der Versorgungsausgleich zu berücksichtigen. Darüber hinaus behandelt das Familienrecht neben der elterlichen Sorge auch Probleme im Bereich der Unterhaltsverpflichtungen, bezogen sowohl auf den Kindes- als auch auf den Ehegattenunterhalt. Weiterhin ist das Umgangsrecht mit minderjährigen Kindern regelmäßig ein Gegenstand der anwaltlichen Tätigkeit.

ARBEITSRECHT

Das Arbeitsrecht umfasst Rechtsstreitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Diese begründen sich zwangsläufig in erster Linie auf Auseinandersetzungen im Anschluss an eine Kündigung, die arbeitgeberseitig in der Regel (Ausnahme: der sog. Kleinbetrieb) wegen personenbedingter, verhaltensbedingter oder betriebsbedingter Gründe ausgesprochen werden kann. Gegenstand arbeitsrechtlicher Beratung oder Vertretung sind aber auch häufig Probleme im Zusammenhang mit Abmahnungen, Entgeltfortzahlungsansprüchen, Urlaubsansprüchen und dem Recht auf Erstellung eines Arbeitszeugnisses. Seit einiger Zeit kommt es auch verstärkt zu Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Teilzeitbefristungsgesetz, dem Gleichbehandlungsgesetz und dem Mindestlohngesetz.

VERKEHRSRECHT

Im Verkehrsrecht ist wesentlicher Gegenstand der rechtlichen Beratung oder Vertretung die ordnungsgemäße Abwicklung eines Verkehrsunfalls. Dabei werden gegenüber den jeweiligen Haftpflichtversicherungen die Schadensersatz- oder Schmerzensgeldansprüche der Geschädigten beziffert und eingefordert. Über den klassischen Verkehrsunfall hinaus umfasst das Verkehrsrecht auch Probleme im Zusammenhang mit straßenverkehrsrechtlichen Bußgeldverfahren. Ein weiterer Anwendungsbereich des Verkehrsrechts ist die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, die im Zusammenhang mit der kaufvertraglichen Anschaffung des Fahrzeugs stehen.

ERBRECHT

Das Erbrecht beinhaltet neben der grundsätzlichen Beratung zur Gestaltung eines Testaments oder Erbvertrages auch die Beratung und Vertretung im Rahmen der Auseinandersetzungen von Erbengemeinschaften. Auch bei Problemen bezüglich des Pflichtteilsrechts ist eine erbrechtliche Beratung ratsam.

SOZIALRECHT

Im Sozialrecht beinhaltet die anwaltliche Tätigkeit unter anderem Probleme mit der Geltendmachung des Arbeitslosengeldanspruchs. Aber auch Streitigkeiten im Feststellungsverfahren zum Grad der Behinderung sind regelmäßig Gegenstand anwaltlicher Beratung.

PRIVATES BAURECHT

Das private Baurecht behandelt Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Bauherrn, der eine Leistung an seinem Bauwerk in Auftrag gibt und den Personen, die die in Auftrag gegebene Leistung ausführen (bspw. Architekt, Bauunternehmen, Handwerker u.a.). Darüber hinaus ist auch das private Nachbarrecht Gegenstand des privaten Baurechts.

VERTRAGSRECHT

Das Vertragsrecht umfasst die Überprüfung und Erstellung sämtlicher Verträge, die im Zivilrecht eingegangen werden können. Beispielhaft können Arbeitsverträge, Mietverträge, Kaufverträge, Eheverträge, aber auch Verträge eigener Art wie bspw. Telekommunikationsverträge überprüft werden. Ebenfalls Gegenstand der anwaltlichen Tätigkeit ist die Vertretung bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Ansprüchen aus dem jeweiligen Vertrag.

BETRIEBSVERF.R

Das Betriebsverfassungsrecht beinhaltet die Rechte des Betriebsrates in einem Betrieb / Unternehmen / Konzern. Rechtsstreitigkeiten ergeben sich in diesem Zusammenhang vorrangig bei der Frage des Umfangs und der Ausübung der   Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates. In der Regel münden derartige Auseinandersetzungen in den Abschluss von  Betriebsvereinbarungen. Je nach Streitgegenstand kommt es auch regelmäßig zu Einigungsstellenverfahren, an denen der Anwalt als Beisitzer oder Vorsitzender nach entsprechender Beschlussfassung teilnimmt.

MIETRECHT

Im Mietrecht treten Rechtsstreitigkeiten unter anderem im Zusammenhang mit der Kündigung eines Mietverhältnisses auf. Dort kann es auch zu Streitigkeiten im Hinblick auf durchzuführende Reparaturarbeiten oder Schönheitsreparaturen kommen. Auch Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit einer Mieterhöhung sind häufig Gegenstand mietrechtlicher Auseinandersetzungen. Zudem bestehen zunehmend auch Unstimmigkeiten zwischen Vermieter und Mieter bei den erstellten Nebenkostenabrechnungen.

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
OK!